Menü
RSS feed abonnieren



 Sehenswürdigkeiten 
Säulenhaus
Säulenhaus (Buchholzer Straße 8)  
Baklanow_Haus
Baklanow-Haus (Landsberger Chaussee 29)
Jugendstilvilla
 Jugendstilvilla, einziges denkmalgeschütztes Gebäude Bruchmühles (seit 2002)

 (Die drei Grafiken sind von Arno Weber, Panketal)

drucken
Sie sind hier: Home > Unser Ort > Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Bruchmühle ist eine „Siedlung „ die sich um 1900 entwickelt hat. Gründungen solcher Siedlungserweiterungen finden Sie überall im Berliner Umland.
Unser Ort ist nicht besonders gesegnet mit bemerkenswerten Ansichten, dennoch lohnt sich ein Spaziergang zu allen Jahreszeiten.
Ein paar Naturschönheiten und einige ansehenswerte Gebäude aus der Siedlungsgeschichte können Sie jedenfalls entdecken.
WiesenlandschaftDer Reiz unserer Umgebung liegt gerade in seiner abwechslungsreichen Mischung aus Waldgebieten mit seinem Übergang in eine Wiesenlandschaft, durch das sich unser Fließ einen Weg bahnt.
An historisch interessanten Gebäuden empfehlen wir die ehemalige Schule aus gelben Klinkersteinen erbaut sowie eine ehemalige hölzerne Berliner Friedhofskapelle, di e in den Ort damals umgesetzt wurde.
Desweiteren sind vor allen die Jugendstilvilla und das Säulenhaus bemerkenswerte Gebäude mit historischem Hintergrund.
Wir möchten Sie aber gerne auch auf unsere beiden Eichen an der Landesstraße sowie in Bruchmühle aufmerksam machen.
Eine Tafel mit einem Spruch steht vor der Eiche bei Radebrück.
Die "Kaisereiche" im Ortsbereich wurde anlässlich des 100.Geburtstages von Kaiser Wilhelm den I. gepflanzt.

Liebeseiche Liebeseiche - Aufstellung der Tafel 2010 Kaisereiche
 Liebeseiche

Liebeseiche - Aufstellung
der Tafel 2010

Kaisereiche

Am 05. Juli 2010 wurden unter Teilnahme vieler Bruchmühler Bürgerinnen und Bürger im Gedenken an die Bruchmühler Antifaschisten Magarete Näfe und Richard Jänsch vor ihren ehemaligen Häusern Stolpersteine in den Gehweg eingebacht. Sie sollen die Vorübergehenden an diese aufrechten und mutigen Menschen erinnern.

Stolpersten M. Näfe  Stolperstein R.Jensch

Radebrück 23 (früher 27)                                             Fichtestraße 15 (früher Herbert-Norkusstraße)

Ausführungen rund um die Gedenkveranstaltung>>>