RSS feed abonnieren


Wie ein aktiv mitwirkender André Witkowski unseren Einsatz sah:

Bruchmühle - ein Ortsteil zeigt wie es geht!

 am Samstag hatte der zweit größte Ortsteil Altlandsbergs zum Arbeitseinsatz geladen. Mit toller Resonanz! Um die 60 Bruchmühler beteiligten sich an den Arbeiten zur Umfeldgestaltung rund um das Kreativhaus, dem neuen Mittelpunkt unseres 1800 Seelen Ortsteiles. Man musste kein Insider sein um zu erkennen wie hier die Uhren drehen. Von den Jüngsten der freiwilligen Feuerwehr über die aktiven Damen der Sportgruppe bis zu rührigen Seniorinnen und Senioren waren alle Altersgruppen engagiert dabei ihr Herzstück weiter zu entwickeln. Von der Bepflanzung umsäumender Flächen mit Blumen und Stauden über das Beräumen von Unrat, den Bau von Sitzgelegenheiten bis hin zum Bau einer Klinkermauer als Sicherung gegenüber dem Mühlenfließ wurden viele Vorhaben realisiert und zumindest angefangen. Eine tolle Aktion, die verbindet und beispielhaft zeigt wie Gemeinschaft funktioniert und hilft Kosten zu sparen. Dennoch darf unsere Stadt hier nicht außen vor bleiben. Unmut wurde mir von den Bruchmühlern darüber bekundet, dass es Aufgabe der Stadt sei, die baulichen Sicherungsmaßnahmen zu einem fließenden Gewässer vorzunehmen. Das sehe ich nicht anders. Positiv aufgefallen ist mir, dass unser ortsansässiges Unternehmen Kania einen LKW zur Unterstützung bereit gestellt hat. Prima! Das Versorgungsteam um Uschi sorgte für die Getränke- und Speisenversorgung, um die fleißigen Helfer bei Laune zu halten...

drucken
Sie sind hier: Home > Fotogalerie > Ereignisfotogalerie

Frühjahrsputz 25. April 2015

Der Ortsbeirat rief und alle alle (fast alle) kamen...